loader

TIPPS VOM PROFI

Im Mai beginnt die wahnsinnige Blütenpracht! Wie sieht Ihr Garten aus?

Wenn Ihnen noch prächtig blühende Sträucher, Bäume und Stauden fehlen, lohnt es sich jetzt bei Ihrem Gartengestalter anzurufen. Wir können Ihnen empfehlen, welche Pflanzen für Ihren Standort vor Ort optimal sind.
 
Wenn Sie Ihre blühfreudigen Gartenlieblinge über die Saison erhalten möchten ist es ratsam diese immer nach der Blühphase zu düngen. Wenn Sie Pflanzen haben, die schon früher geblüht haben sollten Sie diese schleunigst düngen. Auch wenn Pflanzen erst später in der Saison blühen sollten diese immer nach der Blüte gedüngt werden. Dadurch bekommen die Pflanzen Nährstoffe, die sie in neue Energie umsetzen können. Es gibt auch Pflanzen, die erneut blühen. Dies ist bei öfter blühenden Rosen der Fall.
 
Azaleen und Rhododendren bringen Ihren Garten im Mai zu blühen. Wenn Sie weitere Pflanzempfehlungen suchen, dann sprechen Sie uns einfach an!

Aus den Töpfen fertig los!

Ab September kann man wieder beginnen größere Gehölze umzutopfen oder zu pflanzen.

Jetzt kann die Gartensaison beginnen!

Jetzt ist die Zeit um den Sommer vorzubereiten. So lassen sich jetzt Tomaten, Paprika oder Salat aussäen und im Warmen vorziehen ...

Zeit für neue Ideen

Draußen stürmt und schneit es. Drinnen ist es gemütlich und warm. Nutzen Sie dieses Wohlfühl-Ambiente, um sich mit der Planung für Ihren Garten und Ihren Ideen für die kommende Gartensaison zu befassen.

Bewässerung im Garten

Stellen Sie sich auch oft die Frage, wie viel Wasser genug ist oder haben Sie schon Pflanzen ertränkt? Ein professionelles Bewässerungssystem erlöst Sie von diesen Problemen ... 

Winterfester Naturpool oder Schwimmteich

Wenn Sie nicht mehr baden, kann auch Ihr Pool in Winterruhe gebracht werden...

Blumenzwiebeln im Herbst setzen!

Im Herbst vorbereiten und im Frühjahr farbenfroh überrascht werden...

To Dos im Winter

Winterschlaf für alle Gärtner? Keineswegs! Ihr Garten sieht zwar momentan aus, als würde er ganz friedlich schlafen – aber auch in den kalten Wintermonaten gibt es Wichtiges zu tun ...

Neue Garten-Kraft

Im März neigt sich der Winter dem Ende zu und es ist Zeit, im Garten wieder durchzustarten: Wenn Ihre Stauden zurück-geschnitten und das Beet von Beikraut befreit ist, sollte die erste Düngung erfolgen.

Machen Sie Ihren Garten fit für die Saison!

Lassen Sie die Frühlingsgefühle wirken und setzen sie in Tatendrang um. Im Frühling ist es entscheidend, Ihren Garten technisch auf die kommende Hochsaison vorzubereiten...

Rasen düngen nicht vergessen!

Nachdem der Garten aus dem Winterschlaf erwacht ist und die Pflanzen ihre volle Pracht entfalten wollen, lohnt sich auch ein Blick auf den Rasen.

Im Juni wird gebaut!

Hämmern, Sägen, Baggern. Können Sie das werkeln Ihrer Nachbarn hören?